Was ist Slow Food?

 

Slow Food ist eine Non-Profit-Organisation, die in Italien gegründet und ab 1989 zu einer weltweiten Bewegung mit mittlerweile über 100.000 Mitgliedern in mehr als 150 Ländern wurde. Darüber hinaus werden die Prinzipien von Slow Food in unzähligen, lokalen Lebensmittelgemeinschaften bzw. -bündnissen gelebt.
Bewusstes Essen ist der Ausgangspunkt und soll wieder im Zentrum all unserer Überlegungen und unseres Handeln stehen.

mehr


Aktuelles & Veranstaltungen

Slow Food Stammtisch in Enns

06.10.2016

Fritz und Annerose, treue Slow Food Mitglieder der ersten Stunde, rufen jeden ersten Donnerstag im Monat einen Slow Food Stammtisch in Enns ins Leben. Alle Mitglieder und Interessierte sind recht herzlich...

mehr

Fressen und gefressen werden

06.10.2016

Von der Nahrungskonkurrenz zur Kooperation Fressen und gefressen werden ist das Schicksal aller Tiere - auch der Menschen. Es gilt Nahrung zu finden, Beute zu machen, ohne selbst zur Beute zu werden. Die evolutionär...

mehr

saisonales Kochtreffen - Herbst

10.10.2016

4 Jahreszeiten, 4 Viertel in Oberöstereich und das 4x jährlich stattfindende Kochtreffen bestimmen die geselligen „Jours Fix“ von Slow Food in OÖ. Jede/r Teilnehmer/in nimmt beste saisonale und regionale Lebens...

mehr

Slow Food Gasthausführer 2016

Über 350 Gasthäuser in Österreich, Südtirol und Slowenien. Quer durch ganz Österreich, aber auch in Südtirol und Slowenien waren die Slow-Food-Mitglieder unterwegs, um Gasthäuser aufzuspüren, die sich einer ge...

mehr

Die Winterkochschule

Die zwei Regionalitätsverfechter und Genießer Katharina Seiser und Richard Rauch wissen, welche kulinarischen Schätze der Winter birgt. Und haben ihren Erfahrungsreichtum in ein geschmackvolles Kochbuch verpackt. K...

mehr

Die Nacht des Genusses

29.09.2016

Die Bäckerei Brandl öffnet die Backstube und lädt zu eine Brotbacktour ein: Schaubacken, Selberbacken, Genussmarkt und die Präsentation der Original Linzer Brezen. Von 18 bis 21:00 Uhr ist geöffnet. Lassen sie si...

mehr