Was ist Slow Food?

 

Slow Food ist eine Non-Profit-Organisation, die in Italien gegründet und ab 1989 zu einer weltweiten Bewegung mit mittlerweile über 100.000 Mitgliedern in mehr als 150 Ländern wurde. Darüber hinaus werden die Prinzipien von Slow Food in unzähligen, lokalen Lebensmittelgemeinschaften bzw. -bündnissen gelebt.
Bewusstes Essen ist der Ausgangspunkt und soll wieder im Zentrum all unserer Überlegungen und unseres Handeln stehen.

mehr


Aktuelles & Veranstaltungen

Slow Food Stammtisch in Enns

01.02.2018

Fritz und Annerose, treue Slow Food Mitglieder der ersten Stunde, rufen jeden ersten Donnerstag im Monat einen Slow Food Stammtisch in Enns ins Leben. Alle Mitglieder und Interessierte sind recht herzlich...

mehr

Jahreshauptversammlung

08.02.2018

Was war eigentlich 2017? Und was passiert 2018? Wer kommt nur in den Vorstand, wer bleibt? Fragen über Fragen. Die Antworten gibt es ab 18.00 Uhr im von Slow Food ausgezeichneten Köglerhof (Großamberg 7, 4040 Grama...

mehr

Besuch beim Bohnenkäser

24.03.2018

Gregor Mittermayr vom Bio-Ackerlhof beweist Fingerspitzengefühl in der Tofuproduktion. Wir blicken ihm dabei über die Schulter

mehr

Slow Food Gasthausführer 2017

Über 350 Gasthäuser in Österreich, Südtirol und Slowenien. Quer durch ganz Österreich, aber auch in Südtirol und Slowenien waren die Slow-Food-Mitglieder unterwegs, um Gasthäuser aufzuspüren, die sich einer ge...

mehr

Kochkurs: Mühlviertler Besonderheiten

30.01.2018

Georg Friedl hat seine Wandermonate in Frankreich beendet und bietet am 30. Jänner (in Kooperation mit dem Köglerhof) einen Kochkurs zu Mühlvierter Besonderheiten an.

mehr

saisonales Kochtreffen - Winter 2018

05.02.2018

4 Jahreszeiten, 4 Viertel in Oberöstereich und das 4x jährlich stattfindende Kochtreffen bestimmen die geselligen „Jours Fix“ von Slow Food in OÖ. Jede/r Teilnehmer/in nimmt beste saisonale und regionale Lebens...

mehr