Was ist Slow Food?

 

Slow Food ist eine Non-Profit-Organisation, die in Italien gegründet und ab 1989 zu einer weltweiten Bewegung mit mittlerweile über 100.000 Mitgliedern in mehr als 150 Ländern wurde. Darüber hinaus werden die Prinzipien von Slow Food in unzähligen, lokalen Lebensmittelgemeinschaften bzw. -bündnissen gelebt.
Bewusstes Essen ist der Ausgangspunkt und soll wieder im Zentrum all unserer Überlegungen und unseres Handeln stehen.

mehr


Aktuelles & Veranstaltungen

Slow Food Stammtisch in Enns - Sommerpause

07.09.2017

Fritz und Annerose, treue Slow Food Mitglieder der ersten Stunde, rufen jeden ersten Donnerstag im Monat einen Slow Food Stammtisch in Enns ins Leben. Alle Mitglieder und Interessierte sind recht herzlich...

mehr

saisonales Kochtreffen - Herbst 2017

16.10.2017

4 Jahreszeiten, 4 Viertel in Oberöstereich und das 4x jährlich stattfindende Kochtreffen bestimmen die geselligen „Jours Fix“ von Slow Food in OÖ. Jede/r Teilnehmer/in nimmt beste saisonale und regionale Lebens...

mehr

Slow Food Gasthausführer 2017

Über 350 Gasthäuser in Österreich, Südtirol und Slowenien. Quer durch ganz Österreich, aber auch in Südtirol und Slowenien waren die Slow-Food-Mitglieder unterwegs, um Gasthäuser aufzuspüren, die sich einer ge...

mehr

Kulinarisches Afrika

01.09.2017

Fritz Schwarz, Leiter des Botanischer Gartens in Linz, entführt uns dieses Mal auf eine Reise nach Afrika und lässt uns in die Schwerpunktausstellung „Blühendes Afrika - Kontinent der Vielfalt“ eintauchen. Moni...

mehr